• Babyschwimmen 4-12 Monate

    Fröhlich planschen, vor Vergnügen quietschen:
    In der Badewanne zeigen Babys, dass sie sich im Wasser wohlfühlen. Die Freude am nassen Element steht bei diesem Kurs im Vordergrund - da korrekte Schwimmbewegungen erst später von den Kindern erlernt werden können. Die Erfahrung mit dem Element Wasser wirkt dreifach positiv:

    - "Babyschwimmer" sind widerstandsfähiger gegen Infektionskrankheiten, da ihr Immunsystem frühzeitig trainiert wird.
    - Positiver Einfluss auf die Motorik.
    - Vielfältige Reize unterstützen die Ausbildung neuronaler Strukturen


  • Wassergewöhnung 1 - 3 Jahre

    Bei der Wassergewöhnung und Wasserbewältigung lernen die Kinder ihrem Alter entsprechend anspruchsvollere Übungen als beim Babyschwimmen. Im Kurs werden bereits Vorstufen der Schwimmtechnik vermittelt.

    Ein Babyschwimmkurs ist nicht unbedingt Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs


  • Wasserbewältigung 3- 4 Jahre

    Bei der Wassergewöhnung und Wasserbewältigung lernen die Kinder ihrem Alter entsprechend anspruchsvollere Übungen als beim Babyschwimmen. Im Kurs werden bereits Vorstufen der Schwimmtechnik vermittelt.

    Ein Babyschwimmkurs ist nicht unbedingt Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs


  • Anfängerkurs 5+

    Die Methodik des Kurses 5 Plus berücksichtigt den großen körperlichen und geistigen Entwicklungssprung, den viele Kinder nach dem fünften Lebensjahr machen. Der Kurs ist ohne Eltern.


  • Schwimmkurs für Anfänger 4-6 Jahre (m. Eltern)

    Wir beginnen mit spielerischer Wassergewöhnung,
    alle weiteren Übungen bauen pädagogisch aufeinander auf. Die Kleinen sind mit Spaß bei der Sache, ohne Leistungs- und Erfolgsdruck. Unsere erfahrenen und einfühlsamen Schwimmlehrer gehen mit Geduld auf jedes Kind
    ein. Wir nehmen dabei Rücksicht auf die individuellen Vorausstzungen der Kinder. Ziel ist es, erste Schwimmbewegungen zu erlernen und sich im Wasser sicher zu fühlen.
    Wer es schafft vom Beckenrand zu springen, 25 Meter zu schwimmen und einen Tauchring aus
    schultertiefem Wasser herauszuholen, bekommt das Seepferdchen-Abzeichen.
    Bei Bädern mit größerer Wassertiefe ist es erforderlich, dass ein Elternteil dabei ist. Durch die Mithilfe der Eltern kann sich die Kursdauer verringern.


  • Schwimmkurs 6+

    Die Kinder werden auf spielerische Art mit dem Wasser vertraut gemacht. In der kleinen Tauchschule trainieren sie unter Wasser die Augen zu öffnen und auszuatmen. Dann folgt das Schwimmen und Gleiten mit Hilfsmitteln. Arm- und Beinbewegungen werden einzeln geübt und dann koordiniert.


  • Aufbaukurs Bronze

    Ziel ist es, das im Seepferdchenkurs Erlernte zu festigen und sicher schwimmen zu können. Für das Jugendschwimmabzeichen Bronze (früher Freischwimmer-Abzeichen) schwimmen die Kinder 200 Meter in höchstens 15 Minuten, tauchen von der Wasseroberfläche einmal ca. 2 Meter tief, holen einen Gegenstand herauf und springen aus 1 Meter Höhe ins Wasser. Außerdem lernen sie die Baderegeln.


  • Aufbaukurs Silber

    Neben Rückenschwimmen üben die Kinder Streckentauchen und lernen Methoden zur Selbstrettung. Das Abzeichen in Silber (früher Fahrtenschwimmer) bedeutet:

    - 400 Meter Schwimmen in höchstens 25 Minuten
    - zweimal Tieftauchen
    - 10 Meter Streckentauchen
    - Sprung aus 3 Meter Höhe


  • PiratenClub

    Der Kurs richtet sich an Kinder, die mindestens das Jugendschwimmabzeichen in Silber erfolgreich absolviert haben und weiterhin Spaß im Wasser haben wollen, ohne einen Schwimmverein besuchen zu müssen. Kinder, die das Jugendschwimmabzeichen in Gold noch nicht ablegen können, gehören ebenso zu der Zielgruppe der Kursteilnehmer.
    Im Piratenclub wird Spaß groß geschrieben, wobei das Schwimmen nicht zu kurz kommt.


  • Aufbaukurs Gold

    Hier vertiefen die Kinder ihre Fähigkeiten, lernen die Grundzüge des Kraulschwimmens und die einfache Fremdrettung.

    Das ist zu schaffen:
    - Brustschwimmen auf Zeit
    - 25 Meter kraulen
    - 50 Meter Rückenschwimmen
    - Strecken- und Tieftauchen
    - Sprung aus 3 Meter Höhe
    - 50 Meter Transportschwimmen


  • AquaSlimWorkies

    Eine absolute Weltneuheit in einem Kurs, jetzt bei uns im Freizeitbad Wasserwelt:

    AquaSlimWorkies, der herausfordernde und effektive Trainings-Trend in und auf dem Wasser. Das einzigartige, abwechslungsreiche, hochintensive Stationstraining kombiniert die neuesten Aquatrainingsgeräte in einem Kurs.

    Die Geräte:

    - AquaTrampoline
    - SharkPunch
    - BeBoard
    - SharkPole



    Sie werden gefordert, Ihr Körper stellt sich neuen Herausforderungen und es macht Spaß.


  • AquaCycling

    Sie mögen beides - Wasser und Radfahren? Sie möchten sich gern mehr bewegen - und das bei jedem Wetter? Sie möchten Stress abbauen, Ihr Gewicht reduzieren und sportlich trainieren? Jetzt können Sie Kurse belegen, die Rad- und Wassersport in idealer Weise miteinander kombinieren: "Aqua-Cycling"

    Auf speziellen Fahrrädern, die eigens für das Training im Wasser konstruiert sind, trainieren Sie radelnd Ausdauer, Kraft und Koordination. AquaCycling ist ein Ganzkörpertraining, bei dem die Muskulatur durch den Wasserwiderstand schonend gekräftigt wird, wobei der gesamte Bewegungsapparat entlastet wird.

    Durch den Wasserwiderstand wird das Training effektiver, das heißt Sie verbrennen viel mehr Kalorien als dies beim Radfahren an Land möglich ist. Die Belastung kann individuell dosiert werden.

    Der Kurs findet im Flachwasser statt und eignet sich auch für angstfreie Nichtschwimmer. Aquaschuhe sind erforderlich und können im Bad käuflich erworben werden.


  • AquaFun



  • Konditionelle Wassergymnastik

    Sie finden Bahnen ziehen zu langweilig? Dann halten Sie sich fit bei rhythmischer Musik im wohlig warmen Wasser (32°).

    Mit Sportgeräten stärken Sie besonders die Bauch- und Rückenmuskulatur intensiv aber gelenkschondend. Gleichzeitig trainieren Sie Ihren Kreislauf.

    Mit konditioneller Wassergymnastik steigt jeder leicht ins Aquafitness-Programm ein. Aquafun macht vor allem Spaß, Elemente aus Aquarobic bieten ein intensives Herz-Kreislauf- und Muskelaufbautraining.


  • AquaRobic

    Bei fetziger Musik kommt der ganze Körper auf Touren - durch rhythmische Bewegungen mit verschiedenen Geräten gegen den Wasserwiderstand. Aquarobic ist eine kraftbetonte Allroundgymnastik im Flachwasser, bei der Sie sich richtig austoben können.


  • AquaRobic für Mütter

    Unser spezielles Programm für Frauen, die nach der Geburt schnell wieder in Form sein möchten: In Kombination mit konventioneller Rückbildungsgymnastik stärken funktionelle Übungen im wohlig warmen Wasser (32°) die Muskulatur von Bauch, Becken, Brust. Außerdem kräftigen sie das Bindegewebe an den beanspruchten Körperteilen.

    Ausdauertraining sorgt zusätzlich für den Abbau von Depotfetten - damit Sie sich wieder rundum fit fühlen.

    Ab Januar 2020 findet der Kurs ohne Kursbindung statt, die Teilnahme ist ab dann jederzeit möglich. Sie bezahlen die Kurseinheit dann einfach bei Ihrem Badbesuch an der Badkasse.


  • AquaVital-Fit ab 50

    Sie sind 50 oder älter, fühlen sich fit und wollen das auch bleiben? Dann haben wir ein spezielles Angebot für Sie:
    Aquavital verbessert die Bewegungsfähigkeit der Gelenke, stärkt das Herz-Kreislauf-System, baut Muskulatur und Kondition auf und schult Körperwahrnehmung und Reaktionsvermögen.

    Das Kursprogramm beinhaltet gezielt und individuell auf die Gruppe abgestimmte Trainingselemente. Die Harmonie von Körper, Geist und Seele steht im Vordergrund. Eine Wolhltat auch für Teilnehmer mit Problemen im Schulter- Rückenbereich oder an Hüft- und Kniegelenken.


  • AquaJogging

    Ausdauertraining für alle Muskelgruppen im Tiefwasser: Während der Aquajogging-Gürtel Sie schwerelos im Wasser hält, macht der Rhythmus Ihnen Beine. Hüft- und Sprunggelenke werden durch den Wasserauftrieb viel weniger belastet als an Land, und die Wirbelsäule wird entlastet. Außerdem ist Aquajogging ein effektives und gesundheitsorientiertes Herz- Kreislauf- und Ausdauertraining.


  • AquaRobic für Schwangere

    Im 30°C warmen Wasser und mit musikalischer Begleitung bringen gezielte Übungen, die von qualifizierten Übungsleitern angeleitet werden, gleich dreifach Erfolg: Der Körper wird trainiert und bleibt beweglich, das allgemeine Wohlbefinden steigt, und gleichzeitig ist das Training eine gute Vorbereitung für eine leichtere Geburt.

    AquaRobic für Schwangere kann bis zur Geburt durchgeführt werden, empfehlenswert ist es ab der 16. Schwangerschaftswoche.
    Es besteht keine Kursbindung, die Teilnahme ist deshalb jederzeit möglich. Sie bezahlen die Kurseinheit einfach bei Ihrem Badbesuch an der Badkasse.

    Bäder, Termine und Kosten
    - Freizeitbad Wasserwelt
    - Freitag 15:00 Uhr und Samstag 8:00 Uhr
    - 10,90 € für 45 min
    - nur an der Bäderkasse buchbar


  • Wassergymnastik für Senioren

    Wie kann man sich jünger fühlen? Die Wassergymnastik erfreut sich seit langen bei Senioren und Jüngeren, bei Schwimmern und Nichtschwimmern großer Beliebtheit. Die Bewegung im Wasser mit seinen faszinierenden Eigenschaften ist dabei ein wesentlicher Aspekt. Senioren wissen aber auch: der Spaß in der Gruppe beeinflusst positiv die Lebensqualitätbis in hohe Alter. Unsere Wassergymnastik ist ein offenes Kursangebot ohne Kursbindung, der Einstieg ist deshalb jeder Zeit möglich und eine Buchung über das Kussystem ist nicht nötig.
    "Einfach kommen und mitmachen", lautet das Motto.

    Bäder, Termine und Kosten
    - Freizeitbad Wasserwelt
    - Dienstag: 8:15 Uhr und 9:00 Uhr
    - Mittwoch: 8:15 Uhr
    - Freitag: 12:00 Uhr
    - 3,90€ zzgl. Badeintritt
    - Anmeldung und Buchung direkt vor Ort


  • Schwimmkurs für Erwachsene

    Ob Sie 18, 30 oder 60 Jahre alt sind - dieser Kurs lohnt sich immer, denn schwimmen kann man bis ins hohe Alter. Sie haben Angst vor dem Element Wasser? Wir führen Sie sanft und einfühlsam zum Schwimmen hin. Bewegungsabläufe üben Sie erst einzeln, dann koordiniert, darüber hinaus trainieren Sie Ihre Ausdauer.


  • VR-Schnorcheln

    Lassen Sie beim Virtual-Reality-Schnorcheln die Grenzen zwischen realer und virtueller Welt verschwimmen. Mit unserem neuen Angebot verzaubern Sie verschiedene 360°-Anwendungen, die auf einer innovativen Tauchermaske abgespielt werden. Ein Teil des Schwimmbeckens wird für dieses atemberaubende Schnorchelerlebnis extra reserviert.
    Tauchen Sie ein in bunte Korallenriffs, in denen Sie mit Mantarochen, Walen, und Haien versunkene Wracks entdecken können und schweben Sie durch das Weltall zwischen Planeten und Raumstationen.
    Der Kurs umfasst eine intensive Einweisung und Gewöhnung an die Kombination Virtual Reality und Schnorcheln. Und das Beste daran: den Film, der Ihnen am meisten gefallen hat, schauen Sie sich einfach noch einmal an.

    Zusätzlich zu diesem kursgebundenen VR-Schnorchelangebot finden auch regelmäßig offene Schnupperangebote im Bad statt. Termine hierfür finden Sie unter www.wasserwelt-bs.de


Herzlich Willkommen!

In diesem Bereich erhalten Sie alle Informationen rund um die verschiedenen Kurse der Stadtbad GmbH und können diese auch gleich online buchen, sei es Aquafitness, Babyschwimmen oder Meerjungfrauenkurse.

Warteliste: wenn ein Kurs ausgebucht ist und Sie sich in die Warteliste eintragen, werden wir Sie automatisch benachrichtigen, sollte ein Kursplatz frei werden.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und freuen uns auf Ihren Besuch.


Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld